Bläserklasse - schule-nandlstadt.de

Seit dem Schuljahr 2017/18 gibt es an der Grund- und Mittelschule Nandlstadt eine Bläserklasse unter der Leitung der Musiklehrer Afra und Helmut Schranner.

In der Bläserklasse haben die Kinder die Gelegenheit, ein Blasinstrument ihrer Wahl (Euphonium, Posaune, Trompete, Querflöte, Klarinette, Saxophon) oder Schlagzeug zu erlernen und im „Orchester“ zu spielen.

Das Bläsermusizieren (Musiktheorie und Instrumentalunterricht bzw. Spiel im Orchester) findet zum einen im Rahmen des regulären Musikunterrichts statt, zum anderen erhalten die Schüler zusätzlichen Individualunterricht von staatlich geprüften, externen Musiklehrkräften. Die Instrumente werden von der Schule leihweise zur Verfügung gestellt.

Ziel ist der langfristige Aufbau eines kleinen Blasorchesters für die Grund- und Mittelschule Nandlstadt.

Wir beobachten darüber hinaus, dass diese Unterrichtsmethode dazu beiträgt, soziales Verhalten zu verbessern, Aggressionen abzubauen, die Konzentrationsfähigkeit zu fördern und die Kinder zu einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung hinzuführen. Gerade auch Kinder, die in anderen Fächern nicht so häufig Erfolgserlebnisse haben, sind oft gerade in der Bläserklasse die „Spitzenschüler“.

Und den Erfolg konnten wir bereits mehrfach verbuchen:

Bei dem Bayerischen Bläserklassenwettbewerb holten wir in den vergangenen beiden Jahren zweimal in Folge den 1. Platz.

 



 
 
Bitcoins