Vorlesetag - schule-nandlstadt.de

Vorlesetag

 

Auch dieses Jahr beteiligte sich die Grund- und Mittelschule Nandlstadt am bundesweiten Vorlesetag der Stiftung Lesen. Am Donnerstag, den 15. November fanden sich zahlreiche Vorleser/Innen in der Schule ein, um bei den Kindern Begeisterung für das Lesen und Vorlesen zu wecken.

 

Um 8.00 Uhr trafen sich alle Schülerinnen und Schüler zunächst in der alten Turnhalle, wo sie die Vorleser kennenlernen durften und erfuhren, welche Bücher vorgelesen werden. Wir freuen uns sehr, dass sich so viele bekannte Personen aus den Gemeinden und dem Landkreis Zeit genommen haben. Herr Landrat Hauner übernahm die Schirmherrschaft, Kreisheimatpfleger Herr Goerge, Bürgermeister und Vertreter des Schulverbands, Pfarrer, Markträte, Jugendpflegerin, Mitarbeiter vom Kindergarten und der Bücherei sowie unser ehemaliger Rektor Herr Bauer, sie alle waren unserer Einladung gefolgt.

 

In den einzelnen Klassen wurden dann die ausgewählten Geschichten vorgelesen, Klassiker wie der Räuber Hotzenplotz oder die unendliche Geschichte und Pippi Langstrumpf durften dabei nicht fehlen.

 

Anschließend reflektierten die Kinder die gehörten Geschichten auf Bildern und Plakaten und stellten diese in der alten Turnhalle aus.

 

Wir bedanken uns bei allen, die dazu beigetragen haben, dass der Lesetag zu einem Lesefest geworden ist!




 
 
Bitcoins